Weine in Rheinland-Pfalz

Weinreise durch Rheinland-Pfalz: Wein, Gastronomie & Landschaft

In den Tälern des Rhein, wo der beste Wein Deutschlands wächst…

Im Südwesten von Rheinland-Pfalz liegen einige der besten Weinanbaugebiete Deutschlands.

Für Genießer, die in ihrem Urlaub gerne den Spuren der Deutschen Weinstraße folgen möchten, ist Bad Dürkheim ein wichtiger Anlaufpunkt. Das älteste deutsche Weinfest, der sogenannte Wurstmarkt, findet hier jedes Jahr im Oktober statt und lockt mit seinem Spektakel scharenweise Touristen in das anerkannte Heilbad.

Hoch über der idyllischen Stadt thronen die Ruinen des Kloster Limburg. Sie dienen während der Sommermonate als natürliche Kulisse für zahlreiche Musik- und Theaterveranstaltungen.

Mandelblüte an der Deutschen WeinstrasseMandelblüte an der Deutschen Weinstraße, Bad Dürkheim

Das schöne Wasgau mit seinen ausgedehnten, gelb leuchtenden Rapsfeldern und sanften Rebhängen an der deutsch-französischen Grenzen zählt zu den wunderbarsten Gegenden in Rheinland-Pfalz. Durchfährt der Reisende das weitläufige Ackerland, stößt er alsbald auf ein geradezu monumentales Bauwerk. Gemeint ist das Weintor in Schweigen, welches den eigentlichen Anfang der etwa 80 Kilometer langen Weinstraße kennzeichnet. Auf dem 1968 angelegten Weinlehrpfad können sich Besucher über die Ursprünge deutscher Rebsorten ausführlich informieren.

Wenn Sie den Flusstälern des Rheins, der Ahr, Mosel und Kyll entlang wandern, finden Sie noch viele verträumte Weinsiedlungen zum Verweilen. Auf dem Rhein selbst können Sie die Landschaft mit einem Schiff erkunden oder entlang der Mosel mit dem Rad wandern.

Die Stadt Bernkastel-Kues liegt in einem herrlichen Weinbergtal, wo Ihnen hier in den Weinstuben nur reiner Wein einschenkt wird.

Berg Calmont, der steilste Berghang an der Mosel, bietet einen herrlichen Panoramablick über die bezaubernde Mosellandschaft.

Im kleinen träumerischen Weinbauort Beilstein, umschwärmt Sie ein wunderschöner mittelalterliches Flair.

Weinberge urfelsigen Ursprungs umgeben die Stadt Cochem, deren mittelalterlichen Reichsburg Cochem zu den beliebtesten Reisezielen an der Mosel gehört.

Die repräsentative Doppel-Burg Thurant, steht oberhalb von Alken auf der felsigen Weinlandschaft des Moseltales.

Mainz, Koblenz Speyer, Trier und Worms sind mit ihren historischen Baudenkmälern viel besuchte Reiseziele für Kurzurlaub und Städtereisen.

Auf den Höhen des Hunsrück finden Sie einige mittelalterliche Burgen, die einen Besuch wert sind. Stolz stehen Sie über dem Land und über den Flüssen, die heute wie in früheren Zeiten als Verkehrs- und Transportmittel dienen.

Pfälzer Wein

Weinreben in Rheinland PfalzWeinreben (Riesling) in Rheinland Pfalz

 

Weine von der Deutschen Weinstraße & aus der Pfalz

Die Pfalz bietet ideale Anbaubedingungen für Rotweine wie Weißweine. Es ist das milde Klima und die günstige Lage an den Steilhängen von Rhein, Mosel und anderen Flüssen im Südwesten des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Auch Schaumweine, Rosée, Edelbrand und Liköre werden vereinzelt produziert.

Pfälzer Wein hat Tradition. Schon die Kelten und die Römer haben in der Gegend um Bad Dürkheim Wein hergestellt bis der Weinbau im Mittelalter von christlichen Klöstern wiederbelebt wurde.

Weine aus der Pfalz

In den letzten Jahren wird in der gesamten Region weniger Weißwein und mehr Rotwein erzeugt, vor allem Dornfelder. Die häufigste weiße Rebsorte ist der bekannte Riesling.

Weine aus der Pfalz

Die Deutsche Weinstraße ist umgeben von dicht bewachsenen Weinbergen, wo in den Obstgärten sogar Kiwis, Feigen, und Mandeln gedeihen. Sie beginnt mit Bockenheim im Norden und führt über Grünstadt, Bad Dürkheim, Deidesheim, Neustadt, Edenkoben, Edesheim, Landau, Klingenmünster, Bad Bergzabern in den südlichsten Ort Wissembourg.

Weinberg an der WeinstraßeWeinberg an der Weinstraße

Die Orte entlang der Weinstraße und überhaupt fast alle anderen Weinorte in der Pfalz bieten zur Zeit der Weinernte im Herbst zahlreiche Erlebnisveranstaltungen wie Winzerfeste und Weinfeste mit Riesenfässern, Wurst- und Wochenmärkten.

Bekannte Weingüter sind die Sektkellerei Deidesheim sowie die Weingüter Eugen Spindler, Krieger, Münzberg, Reichsrat von Buhl, Weingut A. Diehl, Weingut Benzinger, Weingut Metzger, Winzer Zelt. Diese Winzer stellen sowohl reinsortige Weine her als auch Cuvée.

An der Mosel produzieren heute die Weingüter Caspari-Kappel, Markus Molitor und Niepoort edle Weißweine wie Riesling und Weißburgunder, Müller-Thurgau und Elbling. Nur zu ungefähr 10% werden an der Mosel Rotweine angebaut, da das Klima hier ideal für Weißwein geeignet ist. In historischen Zeiten waren es zuerst die Römer, dann die Benediktiner und heute die zahlreichen kleinen Weinbauern, die die Tradition des Weinbaus fortführen.

Weine von der Mosel

Das Weinanbaugebiet Saar wird noch zur Weinregion Mosel gezählt. Hier dominiert der Riesling, wobei die Weißweine etwas saurer ausfallen als die von den Moselhängen. Winzer sind beispielsweise das Weingut Van Volxem und der Winzer Von Othegraven.

Weine von der Saar

Ganz im Norden von Rheinland-Pfalz befindet sich das recht kleine Weinbaugebiet Ahr, das nach dem Fluß Ahr benannt wurde. HIer wird Spätburgunder (Pinot Noir) angebaut sowie Frühburgunder, Portugieser, Dornfelder u.a.

Weine von der Ahr

Im Tal der Nahe werden Spätburgunder (Pinot Noir) und Grauburgunder (Pinot Griggio), Weißburgunder und Riesling angebaut. Die bekannten Weingüter sind das Schlossgut Diel und die Sektkellerei Baum.

Weine von der Nahe

Besonders viele Weine kommen aus der großen Weinregion Rheinhessen, die verschiedene Klimazonen beherbergt. Aus der Region stammen sehr gute Weißweine und auch Rotweine, vor allem Müller-Thurgau, Riesling und Dornfelder, Grauburgunder, Weißburgunder, St. Laurent, Cabernet Sauvignon, Silvaner und viele andere. Bekannte Weingüter sind Battenfeld-Spanier, Bäder, Wittmann und Spiess. Nördlich von Rheinhessen - auf der anderen Seite des Rheins - liegt die Weinregion Rheingau mit wunderschönen Städten wie Rüdesheim am Rhein.

Weine aus Rheinhessen

 

Welche Weine werden in Rheinland-Pfalz angebaut?

Weißweine findet man entlang von Rhein und Mosel von trocken bis edelsüß.

Die bekanntesten Sorten Weißweine sind Riesling (gehört zu den Weltbestsellern mit sehr langer Haltbarkeit), Müller-Thurgau, Rivaner und weißer Burgunder. Auch Grauburgunder (Ruländer) und Sauvignon Blanc werden in den letzten Jahren vermehrt angebaut.

An Rot- und Roséweinsorten werden hauptsächlich Spätburgunder und Dornfelder angebaut.

 

Die Südliche Weinstraße

Hauptstadt des Landkreises Südliche Weinstraße ist die Stadt Landau in der Pfalz. Der Landkreis SÜW befindet sich ganz im Süden des Bundeslandes Rheinland-Pfalz und gehört auch zur Metropolregion Rhein-Neckar.

Die Region Südliche Weinstraße ist ideal zum Wandern geeignet. Viele Sehenswürdigkeiten und typische Weinlokale warten am Wegesrand bzw. in den kleinen und größeren Ortschaften.

Der klassische Wanderweg für Urlauber in dieser Region ist der Deutsche-Weinstraße-Wanderweg.

Eine Wanderung wert sind sicherlich auch der 1. Deutsche Weinlehrpfad, der Pfälzer Weinsteig, der Burgenweg, der Pfälzer Höhensteig, der Pfälzer Mandelpfad und der Pfälzer Waldpfad. Es gibt sogar Wanderwege, die Sie problemlos mit Kinderwagen begehen können.

Südliche Weinstrasse, Rheinland-PfalzDie Südliche Weinstrasse in Rheinland-Pfalz

WeinpresseWeinpresse

 

Der Loreleifelsen

Abseits von dem geselligen Treiben prangt am Mittelrhein der sagenumwobene Felsen der goldhaarigen Loreley, die dort oben vor grauen Zeiten sang und mit ihrer machtvollen magischen Stimme so manchen vorbeifahrenden Schiffer Opfer ihrer aufbrausenden Wellen werden ließ.

Heute noch soll dieser mythische Ort von der Magie der Lorelei beseelt sein.

Denn was soll es bedeuten, dass ich so oft an diese herrliche Gegend denke und immer wieder hierher zurückkehren muss?

Loreleyfelsen am RheinAusblick vom berühmten Loreley-Felsen auf den Rhein