Märkte in Rheinland-Pfalz

Beliebte und bunte Märkte in Rheinland-Pfalz

Marktstände und Attraktionen locken Besucher von nah und fern

Wenn Sie Ihren Urlaub in der rheinland-pfälzischen Region verbringen, möchten Sie sicherlich so viel wie möglich zu sehen bekommen. Eindrücke vermittelt Ihnen das Rheinland in vielerlei Hinsicht. Zum einen bietet sich Ihnen eine reizvolle Landschaft und kulinarische Köstlichkeiten, doch auch Märkte, die meist einmal jährlich im Fokus der Umgebung stehen, werden Ihre Aufmerksamkeit erregen.

Das Binger Winzerfest

Beispielsweise lockt die Stadt Bingen bereits seit 60 Jahren mit dem längsten Winzerfest am Rhein. Hier werden ausschließlich Weine von ortsansässigen Winzern zum Probieren angeboten. Doch auch das Rahmenprogramm lädt zum Verweilen ein. Zu den Programmpunkten zählen ein Stadtlauf, der Vergnügungspark sowie ein Höhenfeuerwerk, während der Winzerfestzug für gute Stimmung sorgt.

Der Kräutermarkt in Baumholder

Sie lieben den Duft frischer Kräuter oder Pflanzen und gelten im Freundeskreis als Feinschmecker? Dann sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, den Kräutermarkt in Baumholder zu besuchen. Einmal jährlich, am Samstag vor Muttertag, werden auf dem Kräutermarkt Delikatessen wie Wildfleischprodukte, Käse, Brot und Wurst, aber auch frische Kräuter, Salze, Gewürze, Honig und Seifen angepriesen. Ein kleines Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab.

Der Merscheider Markt

Am zweiten Wochenende im September bietet Morbach seinen Besuchern den bekanntesten Bauern- und Tiermarkt in der gesamten Region. Der Merscheider Markt präsentiert Ihnen eine große Anzahl ausgesuchter Stände mit Produkten aus der Region. Zu den Highlights der Veranstaltung zählen das Leistungspflügen der Landjugend sowie die große Tierschau. Ein musikalisches Rahmenprogramm lockert die Stimmung und beschert Ihnen unterhaltsame Stunden.

Französischer Markt in Neuwied

Beim französischen Markt in Neuwied wird Ihnen Frankreich ein ganzes Stück näher gebracht. Landestypische Speisen und Getränke werden Sie begeistern, während Straßenmaler, Porträtmaler und Straßenmusikanten Sie Deutschland für eine Weile vergessen lassen. Erliegen Sie dem Charme Frankreichs und genießen Sie unterhaltsame Stunden in Neuwied am vierten Wochenende im Juli.

Wurstmarkt in Bad Dürkheim

Der alljährliche Wurstmarkt in Bad Dürkheim ist kein Markt im eigentlichen Sinne, sondern laut der Stadt selbst "das größte Weinfest der Welt" - ein riesiger Jahrmarkt, ein Volksfest im September jeden Jahres, eine Kirmes zu dem die Einwohner aus der gesamten Umgebung sowie auch zahlreiche Urlaubsgäste anreisen. Neben Fahrgeschäften jeder Größe und internationalen Gerichten und Süßigkeiten gibt es auf dem Wurstmarkt auch den Wein der Saison sowie viele original Pfälzer Leckereien und Spezialitäten aus der Region zu kaufen.

Wurstmarkt in Bad DürkheimWurstmarkt in Bad Dürkheim

Markt in Rhodt an der WeinstraßeMarkt in Rhodt an der Weinstraße