Hotels in Rheinland-Pfalz

Urlaub in Rheinland-Pfalz - Die besten Hotels in der Gegend

Die Hotels in Rheinland-Pfalz

Das Land zwischen Rhein, Saar und Mosel ist den meisten Menschen (und vermutlich auch Ihnen) für seine wunderschöne Natur, dem historischen Erbe und der Weinbau-Kultur ein Begriff. Das südwestdeutsche Bundesland offenbart einen Mix aus ländlicher Romantik und Metropolcharakter. Die beliebtesten Hotels befinden sich, neben einigen ländlichen Kur-Angeboten, rund um die drei Zentren Mainz, Koblenz und Trier.

Hotels in Mainz

Die Landeshauptstadt versucht, der Nachfrage von Geschäftsreisenden und Touristen gleichermaßen gerecht zu werden. Angebote wie das Ibis Hotel (drei Sterne), das Contel (vier Sterne) oder das InterCity (vier Sterne) richten sich an Geschäftsreisende. Touristen finden im Novotel (vier Sterne mit Wellnessbereich) oder dem Hotel Königshof (drei Sterne, direkt am Hauptbahnhof) eine Heimstatt.

Hotels in Koblenz

Koblenz ist das Tor ins Rheinland. Die Großstädte Köln und Mainz sind nahe. Die Reisenden erwarten edle Häuser wie das Mercure oder das Morjan (beide vier Sterne), aber auch günstige Angebote für Pendler wie der Trierer Hof oder das Cityhotel Metropol (beide drei Sterne).

Hotels in Trier

Die älteste Stadt Deutschlands vereint allein ein Drittel aller Touristen auf sich, die jährlich Rheinland-Pfalz besuchen. Die Hotellandschaft bietet ein breites Spektrum für alle Besuchergruppen. Geschäftsreisende und Luxus-Begeisterte finden im Park Plaza (vier Sterne, ein ausgiebiger Wellnessbereich, den ich selbst mehrfach getestet habe) ihr passendes Angebot. Sollte Ihnen die Innenstadtlage nicht behagen, wäre der Blesius Garten (vier Sterne), der mitten zwischen Weinbergen liegt, die passende Adresse für Sie. Vergleichbares gilt für die Villa Hügel, die majestätisch über der Stadt thront. Sollten Sie günstigere Angebot bevorzugen, seien Ihnen der Deutsche Hof, das Garni Hotel Alte Villa und das Cityhotel Primavera (alle drei Sterne) wärmstens von mir ans Herz gelegt.